Lernen Sie bei dieser Reise ein etwas anderes Frankreich kennen: die einzigartige Atmosphäre bretonischer Städte mit der herben und wilden Schönheit der Atlantikküste. Dazu kommt die keltische Steinzeitkultur und mächtige Stadtbefestigungen. Den Abschluß bildet die Normandie mit ihrer bezaubernden Hafenstadt Honfleur. Bei dieser Reise ist besonders viel Freizeit für individuelle Unternehmungen eingeplant. Highlight ist sicherlich die Übernachtung im Hotel in der mittelalterlichen Altstadt von St. Malo.

1. Tag: Anreise nach St. Malo
Anreise über Straßburg und Paris in die mittelalterliche Korsarenstadt St. Malo. Übernachtung im zentral in der Altstadt gelegenen Hotel.

St. Malo

2. Tag: St. Malo
Morgens Stadtrundgang in der ehemaligen Korsarenstadt St. Malo. Nachmittags Freizeit in der herrlichen Stadt.

St. Malo

3. Tag: Mont Saint Michel und Cancale
Ausflug zum Mont Saint Michel und den Austernzuchten von Cancale.

Mont Saint Michel

4. Tag: Cap Fréhel
Entlang der so genannten Smaragdküste gelangen wir an das wilde Cap Fréhel, dem Höhepunkt der Küstenstrecke mit einem überragenden Rundblick. 

5. Tag: Rennes und Honfleur
Nach dem Frühstück Fahrt nach Rennes. Bummel in der Stadt und Weiterfahrt über die Küste der Normandie in den Raum Honfleur. 2 Übernachtungen.

Honfleur

6. Tag: Honfleur
Den Tag verbringen wir in der herrlichen Hafenstadt Honfleur mit seinem malerischen Hafenbecken.

7. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück Rückreise über Reims – Straßburg in Ihre Zustiegsorte.

Der Reisetermin ist im Sommer vom 9. – 15. Juli 2022 und mehr Infos gibt es hier

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Kategorien