Mit Gipfeln, die die Dreitausender-Marke übersteigen ist Bad Gastein nicht nur das „Monte-Carlo der Alpen“, sondern auch ein Paradies für Erholungssuchende. Denn umschmeichelt von der herrlichen Gebirgslandschaft des Gasteinertals lässt es sich nicht nur wunderbar Wandern und Radfahren, sondern auch herrlich entspannen und einfach nur die Schönheit ringsherum genießen. Bad Gastein hat viele Gesichter, vom tiefen Tal bis zum hohen Gipfel. Und eines ist schöner als das andere.

Bei unserer 8-tägigen Urlaubsreise wohnen wir im 4-Sterne „Cesta Grand Aktivhotel & Spa“. Ankommen im Wohlgefühl: Wir möchten nicht, dass Sie sich im Hotel wie Zuhause fühlen. Sondern wie im Urlaub! Völlig entspannt, sorglos und wunschlos glücklich. Deshalb verwöhnt Sie das Cesta Grand Aktivhotel & Spa nach allen Regeln der Kunst. Die Zimmer und Suiten sind mit luxuriöser Ausstattung stilvoll und gemütlich nach Österreichischer Tradition eingerichtet. Und die Inklusivleistungen garantieren Ihnen alle Annehmlichkeiten eines wirklich erstklassigen Hotels. Schon beim Betreten Ihres Zimmers werden Sie es spüren: Jetzt beginnt Ihr Urlaub. Alle Zimmer verfügen über eine gemütliche Sitzecke, Dusche oder Bad, Fön, Radio, Kabel-TV, kostenfreies WLAN, Minibar und Safe. Ein flauschiger Bademantel und Badeschuhe stehen Ihnen für den Aufenthalt kostenfrei zur Verfügung, so dass Sie den schönen Spa-Bereich mit Thermalhallenbad, Dampfbad und verschiedenen Saunen voll und ganz genießen können.

Das hoteleigene Badeparadies “SigNatur” mit seinem zentralen Thermalhallenbad (16 x 7 m) bietet Ihnen viel Raum für Entspannung und Erholung. Der Sauna- und Bäderbereich mit Dampfbad, Felsengrotte mit Erlebnisduschen, Bio-Kräutersauna und finnischer Sauna, Kneippbecken mit Wasserfall, Infrarotkabine und Ruheräumen schafft die beste Voraussetzung für herrliche Wellnessmomente. Fitness- und Gymnastikeinrichtungen runden das Angebot ab.

Das Leben ist definitiv zu kurz, um es nicht in vollen Zügen zu genießen! Deshalb laden wir Sie dazu ein, im Genuss zu schwelgen: mit den äußerst delikaten Leckerbissen aus der Gourmet-Hotelküche. Hier brutzelt und duftet es einfach wunderbar, wenn die Küchenprofis aus frischen Zutaten Österreichische sowie Internationale Köstlichkeiten auf die Tische zaubern. Doch keine Sorge: Diese Einladung zum Genießen gilt auch für alle, die sich vegetarisch, vegan oder mit Schonkost ernähren. Die Köche werden Sie mit fantasievollen Kreationen überraschen, die Ihrem Ernährungsplan entsprechen. Lassen Sie es sich gut gehen! Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein 3-Gang-Abendmenü mit Wahlgerichten und leckerem Salatbuffet runden den Aufenthalt ab.

Bei unserer 8-tägigen Urlaubsreise bieten wir zwei wunderschöne fakultative Ausflüge an. Zum einen zu den beeindruckenden Hochgebirgsstauseen nach Kaprun, sowie gemeinsam mit einem ortskundigen Reiseleiter eine Hochkönig-Rundfahrt.

Für viele Menschen bedeutet Kaprun vor allem eines: die Geburtsstätte eines Mythos. Hoch über dem Kapruner Tal entstand in der Nachkriegszeit eine Wunderwelt der Technik, die schon damals ihrer Zeit voraus war und noch heute nichts von ihrem Mythos eingebüßt hat. Die beiden Hochgebirgsstauseen in Kaprun wirken fast wie Fjorde. Vor allem bei Schneeschmelze im Frühling, dann sind sie prall gefüllt und die Turbinen, hinter den mächtigen Staumauern verborgen, laufen auf Hochtouren. Im Gebirge über Kaprun wird auf 2.040 m Seehöhe Strom erzeugt, viel Strom. Befördert wird dieser das ganze Jahr über und das seit vielen Jahrzehnten. Während der Sommermonate können Sie diese Wunderwelt der Technik besuchen und bestaunen.

Der Hochkönig ist mit einer Höhe von 2941 m der höchste Gebirgsstock der Berchtesgadener Alpen. Der Hauptgipfel, der ebenfalls Hochkönig heißt, überragt alle Berge im Umkreis von rund 34 Kilometern. Mit einer Schartenhöhe von 2.181 m gehört der Hochkönig zu den geographisch prominentesten Bergen der Alpen.

Der Reisetermin ist vom 05.09.-12.09.2021 und neben der Fahrt im modernen Reisebus sind 7 Übernachtungen mit Halbpension, der Echle Zubringerservice, sowie die freie Nutzung des Wellnessbereiches im Reisepreis von nur € 666,- bereits inklusive.

(Doppelzimmer zur Alleinnutzung zu einem Aufpreis von € 130,- )

Weiterhin gilt in diesem Jahr die kostenlose Stornierungsmöglichkeit bis 21 Tage vor Abreise für alle Busreisen.

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien