Die vielfältige Urlaubsregion Salzburger Land sorgt auch im Winter für eine unvergleichlich große Erlebnisdichte. Zu Weihnachten bieten wir eine wunderschöne Reise an, die ich Ihnen heute vorstellen möchte.

.

An unserem ersten Reisetag starten wir mit dem Echle-Bus am Morgen und fahren über Stuttgart – München – Salzburg – Bischofshofen nach St. Johann im Pongau. St. Johann im Salzburger Land ist ein traditionsreicher Urlaubsort mit viel Charme und einem abwechslungsreichen Kulturangebot. Es erwarten uns Weihnachtstage ohne Stress und Hektik.

.

Es erfolgt der Check-in im 4**** Alpenland Sporthotel. Ein wirklich sehr schönes Haus mit rund 140 Zimmern in zentraler Lage des Ortes. Das Hotel verfügt über ein Panorama-Hallenbad, Sauna, Dampfbad und Whirlpools. Alle Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Minibar und Bademantel.

Alpenland Sporthotel

.

Nach dem Bezug der Zimmer werden wir mit Weisenbläser, Glühwein und gebratenen Maroni begrüßt, so dass definitiv eine gemütliche Weihnachtsstimmung in heimeliger Atmosphäre aufkommt.

Im Anschluss begeben wir uns zum Abendessen. Es erwartet uns ein 4-Gang-Spezialitäten-Menü.

.

Tag zwei unserer Weihnachtsreise und er startet mit einem großzügigen Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke und Eierstation. Nach dem gemütlichen Frühstück starten wir zu unserem Tagesausflug in die Mozartstadt Salzburg. Gerade vor und um Weihnachten liegt ein wunderschöner Zauber über der herrlichen Altstadt mit ihren herrlichen Plätzen, Cafes und Restaurants.

Getreidegasse Salzburg

.

Historische Bauten, eine bewegte Geschichte und Virtuosen der Musik – dafür ist die Altstadt Salzburg auf der ganzen Welt bekannt. Doch das Zentrum der Kulturmetropole hat viel mehr zu bieten. Wir haben ausreichend Zeit um das ganz spezielle Weihnachtsflair in der Mozartstadt auf uns wirken zu lassen. Nachmittags fahren wir zurück in das Alpenland Sporthotel und lassen den Vorweihnachtsabend gemütlich ausklingen.

Kapuzinerberg mit Festung Salzburg

.

Es ist Heiligabend am dritten Tag unserer Reise und diesen lassen wir natürlich langsam angehen. Nutzen Sie doch das Panoramahallenbad oder machen einen gemütlichen Spaziergang durch das verschneite Städtchen. Nachmittags machen wir gemeinsam eine Ortswanderung und besuchen den “Pongauer Dom“. Am Abend feiern wir mit einem 5-Gang-Galamenü gemeinsam Weihnachten.

Hallenbad im Alpenland Sporthotel
Ein winterlicher Spaziergang darf nicht fehlen…

.

Tag 4 unserer Reise und nach dem Frühstück machen wir uns Vormittags mit dem Echle-Bus auf nach Zell am See. Auch dieses bekannte, kleine Städtchen verzaubert mit einer einzigartigen Atmosphäre in der Weihnachtszeit. Es bietet sich eine Auffahrt auf die Schmittenhöhe an, ein überwältigender Ausblick auf den winterlichen See…

Blick auf den Zeller See im Winter

.

Nachmittags fahren wir zurück in unser Hotel. Es erwartet uns zur kleinen Stärkung eine leckere Nachmittagsjause und nebenbei lauschen wir gemütlicher Stubenmusik.

Der letzte Abend unsere Reise steht bevor. Nach dem Abendessen bietet sich noch ein kleiner Schlummertrunk an. Der letzte Tag unserer Reise ist der Heimfahrt gewidmet und es geht mit dem Echle-Bus zurück in die Zustiegsorte.

.

Wir haben diese schöne Reise vom 22.12.-26.12.2021 im Programm. Weitere Informationen finden Sie hier:

Categories:

Tags:

One response

  1. eine sehr schöne Reise, war schon zwei mal dabei. Leider ist es mir dieses Jahr nicht möglich mitzufahren.
    Das Hotel und die Atmosphäre sind wirklich super. Die Weihnachtliche Stadt Salzburg ein Genuss. Rundum eine herrlich Reise. Leider hatte ich bei beiden Reisen keinen Schnee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien